English is spoken here

Ich dachte an die deutschen Speisekarten, die auf Mallorca wie selbstverständlich anzutreffen sind – manchmal ohne ein spanisches Equivalent. Die gleiche Anwandlung von vorauseilendem Gehorsam hat jetzt offenbar Berlin erfasst: Man findet dort zunehmend englische Speisekarten – ohne das deutsche Equivalent.
Sprachimperialismus hier wie dort.
Bei unserer Website haben wir es hübsch konservativ bei der Muttersprache belassen und aktuell eine nahezu komplette englische Übersetzung hinzugefügt. Der kleine Globus im Menu ganz rechts eröffnet diese neue Sprachwelt. Wir freuen uns auf popularity.

← Zurück zur Übersicht