„Mein Hintern hat sich nicht verändert“

Buchstäblich im letzten Moment wurde mir bei einer heutigen Begegnung in der Deutschen Bahn (Zugausfall, überfüllter Ersatzzug, Campen im Fahrradabteil… kurz: das übliche Chaos) von einem Nachbarcamper und Stuttgarter Unternehmer die passende Pointe zu diesem Magazin-Eintrag zugetragen.

Es geht hier darum, dass wir bei StudioSeminar naturgemäß immer wieder überlegen, was unter anderem an unserem Internetauftritt zu verbessern ist. In diesem Zusammenhang haben wir auch das kleine Vortrags-Video überprüft, das unser Kernprodukt kurz umreißt und inzwischen schon seit fünf Jahren als persönliche Videobeschreibung auf unserer Website zu finden ist.
Fünf Jahre! Da stellt sich schon die Frage: Ist das Video noch „zeitgemäß“?

Wir finden: ja. Aber jede Überlegung, diese „Nachhaltigkeit“ in Worte zu fassen, wirkt leicht überheblich. Andererseits gibt es wirklich Dinge, die nicht zwangsläufig verändert werden müssen, auch wenn die Marketingleute das fordern. Die Beschreibung auf dem Video stimmt immer noch und fasst unsere Sparte „Präsentationsaufzeichnung“ nach wie vor kompakt und ohne überflüssige Worte zusammen.

Da kam mir die Bemerkung meines Mitreisenden im Fahrradabteil aus dem Autoland Schwaben gerade recht, er habe mal die alten Prospekte von Daimler für den Mercedes durchgeblättert und bei jedem neuen Modell eine ähnliche Formulierung gefunden, die in etwa lautete: „Jetzt mit ergonomisch optimierten Sitzen.“ Und da stellte sich ihm natürlich die Frage, wie sehr sich sein Hintern in dieser Zeit verändert habe.

Wir arbeiten ständig an der Verbesserung unserer Produkte – wo es notwendig ist. Was sich bewährt hat, bleibt, wie es ist.

← Zurück zur Übersicht